Doppelspitze leitet zukünftig den Ortsverband

Der Ensdorfer Ortsverband von Bündnis 90/Die Grünen hat in seiner Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand gewählt. Die Geschicke des Ortsverbandes werden zukünftig von einer Doppelspitze geleitet, bestehend aus den Vorsitzenden Claudia Beck und Thorsten Comtesse. Beide wurden von der Versammlung einstimmig gewählt. Im Amt des Schatzmeisters wurde erneut Dietrich Bickelmann bestätigt. Zum Schriftführer wurde der ehemalige Landtagsabgeordnete Michael Neyses gewählt. Der Vorstand wird komplettiert durch die Beisitzer Thomas Wilhelm und Ingobert Schmidt.

Neben den Personalentscheidungen wurde inhaltlich über die von der CDU-Fraktion geplante Erhöhung der Grundsteuer B in Ensdorf diskutiert. Hierbei sprach sich die Versammlung geschlossen gegen eine weitere finanzielle Mehrbelastung der Ensdorfer Bürgerinnen und Bürger aus. Die Erhöhung sei zum aktuellen Zeitpunkt weder haushaltstechnisch notwendig noch im Hinblick auf die erst 2016 durchgeführte vorherige Erhöhung zum jetzigen Zeitpunkt gerechtfertigt.

Zudem wurden auch die nächsten Aktivitäten des Ortsverbandes besprochen. Am 9.12. werden die Ensdorfer Grünen bereits im dritten Jahr in Folge mit einem eigenen Stand auf dem Ensdorfer Weihnachtsmarkt vertreten sein und dort biologische Getränke wie Mettlacher Biobier und weitere ökologische Snacks anbieten. Hierzu lädt der Ensdorfer Ortsverband die Bürgerinnen und Bürger bereits jetzt herzlich ein.

 

Verwandte Artikel